Eine Sichtprüfung der Rotorblätter erfolgt durch Abseilen oder mithilfe einer Hebebühne über die komplette Länge. Es wird nach Lunkern, Rissen, Erosionen und anderen Schäden gesucht.

Die Inspektion und Behebung von Oberflächenverschleiß an den Rotorblättern ist ertragssteigernd.



Thüga Erneuerbare Energien GmbH & Co. KG
Großer Burstah 42, 20457 Hamburg
www.ee.thuega.de

Ähnliche Artikel

Fehlfunktion ■■■
Fehlfunktion im Kontext der Windkraft bezieht sich auf jede Art von Betriebsstörung oder technischem . . . Weiterlesen
Druckseite ■■■
Die Druckseite bezieht sich im Kontext der Windkraft auf die Seite eines Rotorblatts einer Windturbine, . . . Weiterlesen
Wartung und Instandhaltung ■■■
Wartung und Instandhaltung bezeichnen im Windkraft-Kontext alle Maßnahmen, die erforderlich sind, um . . . Weiterlesen
Wartung von Windkraftanlagen ■■■
Wartung von Windkraftanlagen umfasst alle regelmäßigen und vorbeugenden Maßnahmen, die erforderlich . . . Weiterlesen
Service ■■■
Service im Windkraftkontext bezieht sich auf die verschiedenen Dienstleistungen, die notwendig sind, . . . Weiterlesen
Windkraftanlagenhersteller ■■■
Ein Windkraftanlagenhersteller ist ein Unternehmen oder eine Organisation, das sich auf die Entwicklung, . . . Weiterlesen
Inspektionsmethoden ■■■
Es gíbt verschiedene Inspektionsmethoden bei der Untersuchung von Windkraftanlagen: Sichtprüfung (Erosion, . . . Weiterlesen
Rückverfolgbarkeit auf industrie-lexikon.de■■
Rückverfolgbarkeit im Industriekontext bezieht sich auf die Fähigkeit, die Geschichte, Anwendung oder . . . Weiterlesen