In einem Fördermodell soll regenerativ erzeugter Strom gefördert werden. Der Staat regelt dies mit dem Quotenmodell oder dem Einspeisevergütungsmodell . Die Länder Irland, Litauen und Slowakei haben in 2005 noch kein Fördermodell eingeführt.



 
Thüga - Erneuerbare Energien GmbH
 
Nachhaltig neue Energie für kommunale Lebensräume

Ähnliche Artikel

Quotenmodell ■■■■
Beim Quotenmodell schreibt der Staat eine Menge oder einen fixen Anteil erneuerbarer Energien am Strommarkt . . . Weiterlesen
Einspeisevergütungsmodell ■■■
Das Einspeisevergütungsmodell (auch Festpreis- oder Mindestpreissystem genannt) verpflichtet den Energieversorger . . . Weiterlesen
Spanien ■■
Spanien hat das Einspeisevergütungsmodell zur Förderung der Windenergie eingeführt. Das Gesetz Real . . . Weiterlesen
Großbritannien ■■
Großbritannien hat das Quotenmodell zur Förderung der Windenergie eingeführt. Die Stromversorger müssen . . . Weiterlesen
Tschechien ■■
In Tschechien wird den Betreibern von Windkraftanlagen die Wahl gelassen sich für eine feste Einspeisevergütung . . . Weiterlesen
Postleitzahlen auf allerwelt-lexikon.de
Die Postleitzahlen bilden ein System zur besseren Verteilung von Briefen und Paketen. Die Länge einer . . . Weiterlesen