Das Forschungsprojekt FINO wurde 2003 mit der Forschungsplattform FINO 1 begonnen, um bessere Kenntnisse der Offshore-Bedingungen zu erlangen und Auswirkungen auf die marine Flora und Fauna zu ermitteln. Auf mehreren Forschungsplattformen werden umfangreiche Messungen und Untersuchungen durchgeführt.



Thüga Erneuerbare Energien GmbH & Co. KG
Großer Burstah 42, 20457 Hamburg
www.ee.thuega.de

Ähnliche Artikel

Betriebsgenehmigung ■■■■■
Betriebsgenehmigung bezieht sich auf die offizielle Erlaubnis oder Genehmigung, die erforderlich ist, . . . Weiterlesen
Forschung ■■■■■
Forschung im Kontext der Windkraft bezieht sich auf das systematische Studium und die Untersuchung von . . . Weiterlesen
Abstand ■■■■
Abstand im Kontext der Windkraft bezieht sich auf die räumliche Entfernung zwischen Windkraftanlagen . . . Weiterlesen
Standortabhängigkeit ■■■■
Standortabhängigkeit bezeichnet im Kontext der Windkraft die Abhängigkeit der Energieerzeugung von . . . Weiterlesen
Standortbewertung ■■■■
Standortbewertung im Kontext der Windkraft bezieht sich auf den Prozess der Untersuchung und Analyse . . . Weiterlesen
Condition Monitoring ■■■■
Beim Condition Monitoring, kurz CM und übersetzt "Zustandsüberwachung", wird der Zustand der Windkraftanlage . . . Weiterlesen
BImSchG ■■■■
BImSchG im Windkraftkontext steht für das Bundes-Immissionsschutzgesetz. Dieses deutsche Gesetz regelt . . . Weiterlesen
Marine Pollution auf industrie-lexikon.de■■■
Marine Pollution bezieht sich auf die Verschmutzung der Ozeane und Meere durch menschliche Aktivitäten. . . . Weiterlesen
Lärmbelastung auf industrie-lexikon.de■■■
Lärmbelastung bezieht sich auf den Lärmpegel, dem Personen in einer industriellen Umgebung ausgesetzt . . . Weiterlesen
Abweichung auf umweltdatenbank.de■■■
Im Umweltkontext bezeichnet der Begriff Abweichung die Differenz zwischen dem tatsächlichen Zustand . . . Weiterlesen