Seekabel sind in den Meeren verlegte Kabel zur Übertragung von elektrischer Energie, z.B. dem Strom von Offshore-Windparks. Bei über 70 km Länge wird nicht mehr Wechselstrom sondern Gleichstrom (Hochspannungs-Gleichstrom-Übertragung) transportiert.



 
Thüga - Erneuerbare Energien GmbH
 
Nachhaltig neue Energie für kommunale Lebensräume