Raupenkrane werden am häufigsten bei Windenergieanlagenaufbau eingesetzt. Sie werden z.B. für den Aufbau der schweren Gondel verwendet, da zum einen häufig die Bodenverhältnisse für Autokrane ungünstig sind und der hydrostatische Antrieb des Raupenfahrwerks eine präzise Arbeitsweise erlaubt. Zudem kann sich der Raupenkran auf kleinstem Raum um die eigene Achse drehen.



 
Thüga - Erneuerbare Energien GmbH
 
Nachhaltig neue Energie für kommunale Lebensräume