Die Abkürzung MEZ steht für MittelEuropäische Zeit, die in Europa im Winter verwendet wird. Sie unterscheidet sich um 1 Stunde von der in Deutschland eingeführten Sommerzeit MESZ. Sie ist die mittlere Sonnenzeit des durch Görlitz verlaufenden 15. östlichen Meridians.

Zur Umrechnung der weltweiten Referenzzeit UTC gilt folgendes:

MEZ = UTC + 1h



 
Thüga - Erneuerbare Energien GmbH
 
Nachhaltig neue Energie für kommunale Lebensräume