Die Abkürzung MESZ steht für MittelEuropäische SommerZeit und gilt in Deutschland zwischen dem letzten Sonntag im März bis zum letzten Sonntag im Oktober. Sie ist die gegenüber der MEZ um eine Stunde vorverlegte Uhrzeit, um das Tageslicht besser ausnutzen zu können. Diese GZ wurde 1978 durch ein Gesetz eingeführt und 2008 inhaltlich in dem Gesetz über die Einheiten im Messwesen und die Zeitbestimmung übernommen.

Zur Umrechnung der weltweiten Referenzzeit UTC gilt folgendes:

MESZ = UTC + 2h



Thüga Erneuerbare Energien GmbH & Co. KG
Großer Burstah 42, 20457 Hamburg
www.ee.thuega.de

Ähnliche Artikel

GMT auf industrie-lexikon.de■■■■■■■
Neuer Standard: Greenwich Mean Time (GMT) war lange Zeit die allgemein gültige Weltzeit bis si evon . . . Weiterlesen
UTC - Universal Time Coordinated ■■■■■■■
UTCUniversal Time Coordinated: Die Abkürzung UTCUniversal Time Coordinated ist die Referenzzeit für . . . Weiterlesen
Arbeit auf allerwelt-lexikon.de■■■
1) Die Leistung, die ein Arbeiter, Angestellter, etc. (meist) gegen Bezahlung erbringt. 2) Oft wird auch . . . Weiterlesen
Celsius auf allerwelt-lexikon.de■■■
Celsius, oft abgekürzt als °C, ist eine Einheit für die Temperaturmessung im metrischen System. Sie . . . Weiterlesen
Maßeinheit auf industrie-lexikon.de■■■
Geometrische und physikalische Größen werden in Maßeinheiten (auch Größeneinheit oder physikalische . . . Weiterlesen
DWD ■■■
Der Deutsche Wetterdienst (DWD) wurde 1952 gegründet und ist als nationaler meteorologischer Dienst . . . Weiterlesen
REMO ■■■
REMO: Das Max-Planck-Institut für Meteorologie (MPI-M) hat in Zusammenarbeit mit dem Umweltbundesamt . . . Weiterlesen
Temperatur ■■■
Die Temperatur (griechisch bedeutet thermos = warm) wird bei einer Windmessung mittels eines Thermosensors . . . Weiterlesen
Börsenjargon auf finanzen-lexikon.de■■
Börsenjargon bezeichnet im Finanzkontext eine Sammlung von spezialisierten Ausdrücken, Phrasen und . . . Weiterlesen