- Hygro-Thermo Sensor:

Ein Thermosensor misst die Lufttemperatur und ein Hygrosensor die Luftfeuchte. Aufgrund der geringen Mehrkosten werden beide Sensoren häufig in Kombination, der sogenannte Hygro-Thermo Sensor eingesetzt. Die Bestimmung der Luftfeuchte ist hilfreich, um die Vereisung der Sensoren und somit später der Rotorblätter abzuschätzen.



Hier könnte auch Ihre Werbung stehen.
Weitere Informationen.