- Hygro-Thermo Sensor:

Ein Thermosensor misst die Lufttemperatur und ein Hygrosensor die Luftfeuchte. Aufgrund der geringen Mehrkosten werden beide Sensoren häufig in Kombination, der sogenannte Hygro-Thermo Sensor eingesetzt. Die Bestimmung der Luftfeuchte ist hilfreich, um die Vereisung der Sensoren und somit später der Rotorblätter abzuschätzen.



Thüga Erneuerbare Energien GmbH & Co. KG
Großer Burstah 42, 20457 Hamburg
www.ee.thuega.de

Ähnliche Artikel

Temperatur ■■■■■■
Die Temperatur (griechisch bedeutet thermos = warm) wird bei einer Windmessung mittels eines Thermosensors . . . Weiterlesen
Vereisung ■■■■
Vereisung: Von Vereisung wird gesprochen, wenn bei einer Windmessung die Sensoren, wie Anemometer oder . . . Weiterlesen
Barometer ■■■
Ein Barometer ist ein Messinstrument zur Bestimmung des Luftdrucks. Durch die Messung des Luftdrucks . . . Weiterlesen
Ammonit ■■■
Ammonit entwickelt und produziert seit 1989 meteorologische Messgeräte für die Windindustrie. Die Produktpalette . . . Weiterlesen
Messmast ■■■
Ein Messmast ist ein Mast, an dem Sensoren, wie Anemometer, Wind richtungsgeber usw. auf verschiedenen . . . Weiterlesen
Windrichtungsgeber ■■■
Der Windrichtungsgeber ist ein Windmessgerät (Foto: Linker Sensor auf der Windkraftanlage). Hersteller . . . Weiterlesen
Blitzschutz ■■■
Blitzschutz: Zur Vermeidung von Blitzschäden an einem Mast und deren Sensoren, wird eine Stahlstange . . . Weiterlesen
Schalenkreuzanemometer ■■■
Ein Schalenkreuzanemometer ist der üblichste Sensor um die Windgeschwindigkeit zu messen. Das Schalenkreuzanemometer . . . Weiterlesen
Luftdruck ■■■
Offizielle Maßeinheit für den Luftdruck ist die Standard-Einheit Pascal. Für die Luftdruckangaben . . . Weiterlesen
Messboje ■■■
Eine Messboje ist eine fest verankerte oder auf dem Meer treibende Bojen, die mit unterschiedlichen meteorologischen . . . Weiterlesen