Die Due Diligence-Prüfung wird beim Kauf eines Windparks durch ein Team durchgeführt, um der Sorgfaltspflicht nachzukommen und möglichst wenigen Risiken ausgesetzt zu sein. Die vorhandenen Ertragsprognosen, Windgutachten werden von Windgutachtern auf Plausibilität geprüft, eine Vielzahl von Verträgen durch Wirtschaftsprüfer und Anwälten wird gesichtet und die technische Zuverlässigkeit ebenfalls durch Fachleute eingeschätzt. Mit einer detaillierten Projektprüfung, für die meist nur kurze Zeit zur Verfügung steht, lassen sich alle Risiken ermessen und das Risiko einschätzen.



Hier könnte auch Ihre Werbung stehen.
Weitere Informationen.