Unter dem Begriff Day-Ahead-Handel versteht man den Handel von Strom für den folgenden Tag, der an der EPEX Spot, an der EXAA in Wien (Energy Exchange Austria) oder im OTC-Handel über außerbörslich ausgehandelte Verträge stattfindet. Stellenweise wird auch der Begriff Auktionsmarkt verwendet.



Thüga Erneuerbare Energien GmbH & Co. KG
Großer Burstah 42, 20457 Hamburg
www.ee.thuega.de

Ähnliche Artikel

EPEX Spot ■■■■
Der EPEX Spot (European Power Exchange) ist ein zentraleuropäischer Spotmarkt für Energie in Paris, . . . Weiterlesen
Energie-Spotmarkt ■■■■
Der Energie-Spotmarkt im Kontext der Windkraft bezieht sich auf den Markt, auf dem elektrische Energie . . . Weiterlesen
EPEX ■■■
EPEX im Windkraftkontext steht für die European Power Exchange. Die EPEX ist eine paneuropäische Strombörse, . . . Weiterlesen
Förderung ■■■
Windkraftanlagenbetreiber erhalten eine Förderung, da der Gesetzgeber die Energieversorger verpflichtet, . . . Weiterlesen
Referenzpreis auf finanzen-lexikon.de■■■
Referenzpreis im Finanzen Kontext bezeichnet einen Preis, der als Vergleichs-, Ausgangsoder Orientierungspunkt . . . Weiterlesen
Paragraph 31 ■■■
EEG § 31 (Paragraph 31) Windenergie Offshore(1) Für Strom aus Offshore-Anlagen beträgt die Vergütung . . . Weiterlesen
Merit-Order ■■■
Die Merit-Order im Kontext der Windkraft bezieht sich auf das Prinzip der Einsatzreihenfolge von Kraftwerken . . . Weiterlesen
Windenergie ■■■
Die Windenergie (Wind-Energie oder Windkraft) gehört zu den erneuerbaren Energiequellen. Die Bewegungsenergie . . . Weiterlesen
Zertifikat auf umweltdatenbank.de■■
Zertifikat (von lat. certus "sicher, bestimmt" und facere "machen") steht für eine Beglaubigung oder . . . Weiterlesen