- technischen Betriebsführung:

Bei der technischen Betriebsführung erfolgt die Überwachung der Windkraftanlagen rund um die Uhr. Windparkleistung und auftretende Störungen werden dokumentiert und beseitigt. Die Technische Betriebsführung kümmert sich auch um Wartungsverträge und Versicherungsverträge.



Thüga Erneuerbare Energien GmbH & Co. KG
Großer Burstah 42, 20457 Hamburg
www.ee.thuega.de

Ähnliche Artikel

Betriebsführung ■■■■■
Für den Betrieb von Windkraftanlagen werden technische Betriebsführungsverträge und kaufmännische . . . Weiterlesen
Betrieb ■■■■■
Betrieb ist ein Begriff, der häufig im Zusammenhang mit der Windkraft verwendet wird. Er bezieht sich . . . Weiterlesen
Rotorfläche ■■■■
Als Rotorfläche oder auch Rotorkreisfläche wird die Kreisfläche bezeichnet, den die Rotorblätter . . . Weiterlesen
Brandschäden ■■■■
Brandschäden an einer Windkraftanlage können zB. durch Überhitzung von Bauteilen (Getriebe, Generatoren, . . . Weiterlesen
Schnelllaufzahl ■■■■
Die Schnelllaufzahl ist gleich die Blattspitzengeschwindigkeit (Umfangsgeschwindigkeit) geteilt durch . . . Weiterlesen
Volllaststunde ■■■■
Volllaststunde im Kontext der Windkraft bezeichnet die Anzahl der Stunden, in denen eine Windkraftanlage . . . Weiterlesen
Umweltmeteorologie ■■■■
Die Umweltmeteorologie ist ein Fachgebiet der Meteorologie, das sich mit der Erforschung und Analyse . . . Weiterlesen
Steuerung ■■■■
Steuerung im Kontext der Windkraft bezieht sich auf die technischen Systeme und Methoden, die eingesetzt . . . Weiterlesen
Service ■■■■
Service im Windkraftkontext bezieht sich auf die verschiedenen Dienstleistungen, die notwendig sind, . . . Weiterlesen
Condition Monitoring ■■■
Beim Condition Monitoring, kurz CM und übersetzt "Zustandsüberwachung", wird der Zustand der Windkraftanlage . . . Weiterlesen