Die Tip-Verluste, auch Spitzenverluste genannt, sind aerodynamische Verluste, die durch die Umströmung der Rotorblattspitze von der Unterseite zur Oberseite des Blattes entstehen.


Dieser Verlust ist umgekehrt proportional zum Produkt aus der Blätteranzahl und der Blattspitzengeschwindigkeit : je schneller die Blattspitzengeschwindigkeit und je größer die Anzahl der Blätter, desto geringer sind die Tip-Verluste. Um diese Tip-Verluste sowie die Schallemissionen zu reduzieren, sind manche Blätter an der Spitze gebogen.



 

Investieren Sie in die Erneuerbaren Energien