- Recycling :

Die Baustoffe einer WEA können wie folgt recycelt werden:

  • Stahl im Stahlwerk
  • GFK als Füllstoff für Kunststoffe
  • Beton als Zuschlagstoff z.B. für neuen Beton oder Straßenuntergrund
  • Kupfer in der Sekundärhütte
  • legierter Stahl im Edelstahlwerk
  • Zweitraffination des Getriebeöls zu Getriebeöl

 



 
Thüga - Erneuerbare Energien GmbH
 
Nachhaltig neue Energie für kommunale Lebensräume

Ähnliche Artikel

Fundamentrückbau ■■■■
Der Fundamentrückbau ist nötig, wenn die WEA abgebaut wird und das Gelände neu bebaut bzw. genutzt . . . Weiterlesen
Klimaschutz beim Hausbau auf umweltdatenbank.de■■■
Unter dem Klimaschutz beim Hausbau versteht man alle Maßnahmen und Produkte, die beim Hausbau geeignet . . . Weiterlesen
Baufeuchte auf umweltdatenbank.de■■
- Baufeuchte : Feuchte in Mauerwerk und Rohbau eines Neubaues. Baustoffe wie Mörtel, Putz, Estrich, . . . Weiterlesen
Beton auf architektur-lexikon.de■■
Beton wird aus den natürlichen Materialien Sand, Zement (als Bindemittel) und Wasser hergestellt. Ausgangsstoffe . . . Weiterlesen
Leichtbeton auf architektur-lexikon.de■■
Leichtbeton unterscheidet sich vom normalen Beton dadurch, dass er durch Lufteinschlüsse ein besonders . . . Weiterlesen
Betondachstein auf architektur-lexikon.de■■
Betondachstein ist die Bezeichnung für eine mit Zement als Bindemittel hergestellte Dachdeckung . Sie . . . Weiterlesen
Rotorblatt ■■
Ein Rotorblatt besteht aus zwei Halbschalen (der Saug- und der Druckseite), welche durch mehrere, interne . . . Weiterlesen
Baustoff auf architektur-lexikon.de■■
Baustoff ist die Bezeichnung für das Material, welches für die Errichtung von Gebäuden verwendet wird, . . . Weiterlesen
Schalungen auf architektur-lexikon.de■■
Schalungen sind zweiteilige Hohlformen aus Holz, Stahl oder Kunststoff, in die der flüssige Beton gegossen . . . Weiterlesen
Zaun auf architektur-lexikon.de■■
Ein Zaun ist eine Abgrenzung, die meist aus Metall, Holz oder Kunststoff besteht. Eine Abgrenzung aus . . . Weiterlesen